Kuchen, Desserts & Getränke

Gedeckter Birnenkuchen

Zutaten

1 kg Birnen, 150 g Butter , 150 g Zuckerrohr-Vollzucker, 3 Eier, 300 Weizen-Vollkornmehl, 3 Teel. Backpulver, 125 ml Milch, 100g zerbröckelte Zartbitterschokolade, 1 gehäufter Eßl. Kakao, 4 gehäufte Eßl. zarte Haferflocken, evtl. 1 Eßl. Rum, ewas Zimt, wenig Muskat.

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Anschließend nach und nach die Milch hinzugeben sowie danach die Schokolade, den Kakao, die Haferflocken, den Rum, den Zimt und ein wenig Muskat. Den Teig etwa 5 Minuten gut rühren. Die Birnen schälen, halbieren und das Kernhäuse entfernen. Eine Springform von 18 cm Durchmesser gut einfetten und mit Mehl ausstreuen. Zwei Drittel des Rührteiges in die Springform füllen, die Birnen leicht hineindrücken und den restlichen Teig darübergeben. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 1 Stunde bei 190 - 200° C backen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe